Unsere Schule wächst und gedeiht. Bisweilen schneller, als man es sich wünschen würde. Damit alle ausreichend Platz bekommen müssen immer wieder Baumaßnahmen durchgeführt werden. 2011 wurde das Grundschulgebäude (auch Ersatzbau) eingeweiht, welches die alten, maroden Pavillons ersetzt hat. 2015 wurde die neue große Mensa fertiggestellt. 2016 wurde der Altbau komplett saniert.

Seit Sommer 2018 haben die Bezirksgrundschüler einen Neubau namens “Schöne Aussicht” erhalten, der über einen Laubengang mit der Aula verbunden ist. Durch die hohe Schülerzahl sind auch die Sporthallenkapazitäten über das Limit strapaziert. Bis 2023 soll daher auf der “Kuhwiese”, an Stelle der dort jetzt (SJ 2018/2019) befindlichen Container-Interims-Kita eine neue Sporthalle entstehen.

Grundlage für alle baulichen Maßnahmen ist der Bebauungsplan Ohlsdorf 12 und kann –>hier<– eingesehen werden: