Unsere Mensa ist 2008 als Elterninitiative entstanden. In unserer eigenen Produktionsküche werden vor Ort frisch zubereitete Speisen aus Bioprodukten angeboten. Was damals mit überschaubaren 30 Essen anfing, ist im Schuljahr 2016/2017 auf täglich bis zu 450 Essen angewachsen. Das ist auch verwaltungstechnisch keine kleine Nummer mehr. Der Schulverein betreibt die Mensa seit diesem Schuljahr unter neuer Leitung – Krümel und Co. funktioniert aber immer noch unter ehrenamtlicher und gemeinnütziger Regie von Eltern.

Das Mensateam besteht aus Überzeugungstätern, die am liebsten jedes Kind individuell versorgen würden. DGE-Maßstäbe sind die Maxime. „Wir möchten unsere Schüler gesund, abwechslungsreich und naturbezogen versorgen und den Geschmackssinn für natürliche Inhaltsstoffe fördern.“ Regionale Lieferanten und eine saisonale Ausrichtung gehören genauso zur selbst gestellten Aufgabe wie die Partizipation von Schüler*innen und Eltern und die Berücksichtigung verschiedener Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Ernährungspräferenzen.

Leitung Mensabetrieb | Küchenleitung: Sven Burchard-Perides
mensaass[at]gmx.de | 040 – 428 93 05 38

Wissenwertes zum Essen in unserer Mensa

1. Die verwendeten Lebensmittel werden nach folgenden Kriterien bestellt:
Bio-Qualität, regionale Erzeugung und Gemüse der Saison

2. Das Essen wird frisch vor Ort zubereitet und hierbei strenge DGE-Maßstäbe angesetzt.

3. Zum Nachwürzen stehen Salz und Pfeffer an der Ausgabetheke.

4. Der Speiseplan ist auf der Elternratshomepage öffentlich. Zum Speiseplan

5. Es stehen allermeistens zwei Gerichte zur Auswahl und immer eine  große Salatbar als dritte Alternative zur Verfügung

6. Die Mensa ist negativen wie positiven Rückmeldung bezüglich jeweils aktueller Akzeptanz offen.

nm3 nm2 nm1